So-ein-Alltags-Theater

2017-03-29

Elternbildung

So-ein-Alltags-Theater
 

Datum

Jeden letzten Mittwoch im Monat 28.6.2017 um 18:30
 

Inhalt

Die Theaterpädagogische Elternbildung versteht sich als non-direktives Verfahren, das keinerlei vorgefertigte Lösungen parat hat, jede gewaltfreie Lösung ist richtig. Wir spielen Ihre problematischen Alltagssituationen bis zur Eskalation. Danach wird im Plenum über neue Möglichkeiten gesprochen. Sie dürfen staunen!

 

Zielgruppe

Eltern

 

Gruppengröße

ab 5 TeilnehmerInnen
 

Kosten

10 Euro pro Person, bringen Sie ein weitere Person mit, zahlen Sie gemeinsam 15 Euro
 

Leitung

Theatergruppe Tam Tam

Eva Schrems (Elternbildnerin und Montessoripädagogin), Ingrid Appelt (Ergotherapeutin), Eva Krenn-Steurer (Sozialarbeiterin) und Maria Seidenschwann (Psychologin und Psychotherapeutin)

 

Organisatorisches

Nehmen Sie befreundete interessierte Eltern mit! ;)
 

Anmeldeschluss

Wir ersuchen Sie sich aus organisatorischen Gründen verbindlich bis spätestens einen Tag vor Vorstellung unter office@kitz19.at anzumelden.
 

 

Zurück